Facebook Twitter
bestcarlive.com

Schnelle Punkte Zur Verbesserung Ihrer Fahrprüfungsleistung

Verfasst am November 26, 2021 von Willard Fraire

Hier sind sicherlich ein paar Hinweise, damit Sie berücksichtigen können:

  • Right Foot ... Verwenden Sie den rechten Fuß sanft sowohl für Gas als auch für die Bremspedale. Schweres Bremsen wird dem Prüfer mitteilen, dass Sie vorher nicht ausreichend auf Ihr Verlust vorbereitet sind! Wenn Sie jedoch eine geschäftige Hauptstraße von der kleinen Straße betreten, ist es wichtig, dass die Stromversorgung unverzüglich die Stromversorgung erreicht hat, oder vielleicht ein Auto, das sich nähert, wird zweifellos gezwungen, stark zu bremsen, wenn Sie zu langsam abziehen.
  • Wenn ich dich zum Verlust vorbereitest ... oder für die Ampeln oder einen langsamen Verkehr anhält, beginnt das Bremsen, indem du sofort aus dem Gaspedal stehst und die Bremse sanft nutzt ... das ist viel reibungsloser und kann auch Kraftstoff sparen und Bremsen.
  • Wählen Sie Ihre ausgewählte Ausrüstung aus ... für ein Manöver in guter Zeit (meistens zweiten Gang), anstatt die Ausrüstung in einem Manöver zu wechseln --- (Ihre Hand ist vom Rad), was bedeutet, dass Sie mit nur 1 Hand steuern! Die meisten oder sogar alle engen und blinden Wendungen sollten zum ersten Mal für ein reibungsloseres Manöver eingesetzt werden, und wenn die Straße klar ist, ist es möglich, im zweiten Gang zu beschleunigen.
  • Handbremse. Die zehn Sekunden-Regel ... Wenn Sie wahrscheinlich zehn Sekunden oder sogar mehr gestoppt werden, #- #

    In jeder Situation sollten Sie dann die Handbremse verwenden. Dies verhindert, dass das Auto rollt, beispielsweise Ampeln und geschäftige Kreuzungen. Wenn Sie jedoch angehalten haben, um eine linke oder rechte Kurve zu produzieren oder sogar einen Kreisverkehr zu betreten, werden Sie feststellen, dass die Straße völlig klar ist, sollten Sie die Handbremse nicht nutzen und sollten sich wirklich sofort entfernen.

  • Lenkradtechnik ... Es ist wichtig, niemals die Hände und die Arme zu überqueren. Verwenden Sie die Pull -Push -Technik und sie verbessert Ihre Positionierung.
  • Wenn Sie sich rechts abbiegen ... Stellen Sie sich vor, der Mittelstart der Straße, in das Sie sich drehen, und erweitern Sie sie auf Ihren Weg. Das ist Ihr Wendepunkt und Sie sollten diese Marke nicht überschreiten.
  • Umkehrung in der Nähe ........
  • -Gehen Sie in der Nacht nicht zu viel, um Ihr Gegenteil zu beginnen.

    -Dop ca. 14/16 Zoll direkt außerhalb des Bordsteins.

    -Pause an der Hälfte -Weg durch die Ecke) und das Aussehen rechts und links; Ob klar, mach weiter; Oder halten Sie sogar an und verwenden Sie Handbremse, bevor der Verkehr gefahren ist, und fahren Sie dann fort. Benden Sie zuerst die Ecke, bringen Sie sich dann zum Bordstein und pausieren Sie erneut, um zu sehen, und kehren Sie schließlich eine gerade Linie zu Ihrem ausgewählten Stopppunkt zurück, um sicherzustellen, dass Sie keine Gateways behindern.

  • Roundabouts .... Für den Fall, dass Sie sich auf Ihrem Einstieg befinden und ein Automobil von Recht Aus diesem Grund sind Sie nicht verpflichtet, nachzugeben. Wenn dieses Beispiel jedoch bezieht, dass das am kommende Auto sicherlich zu schnell läuft, ist es wirklich ratsam, sich zurückzuhalten und zu präsentieren, sonst zwingen Sie ein anderes Auto, stark hinter Ihnen zu bremsen. Wenn Sie sehr deutlich sehen können, wenn Sie sich Ihrem Einstiegsweg nähern, ist es völlig frei vom Verkehr, müssen Sie nicht anhalten und sollten wirklich nur eine kleine Beschleunigung eingeben.
  • Geparkte Autos .... Normalerweise nicht direkt um den Kofferraum der Behinderung fahren, bevor sie anhalten. Sie haben eine weitaus bessere Aussicht, wenn Sie eine hervorragende Entfernung zurückbleiben, und es ist wirklich einfacher zu beurteilen, ob Sie gehen müssen oder gezwungen sind, den Gegenverkehr zu vermeiden.
  • Ampeln ... Sie müssen nachdenken und die sich ändernden Sequenzen jeder Lichtergruppe sorgfältig beobachten. Sie sind meistens anders. Sie sollten bereit sein, sich auszuziehen, sobald die Lichter grün leben. Andernfalls benötigen andere Fahrer einen Vorteil und verursachen Sie Schwierigkeiten.